∗    Jugendlehrgang zum Saisonabschluss    ∗    Co-Trainerinnen für die TTC-Jugend    ∗   
TTC Eggenfelden

7:3-Erfolg zum Saisonabschluss – Meisterschaft zum 90-jährigen Vereinsjubiläum

Maik Schikor, Wolfgang Mylius, Natthawut Traipis, Chrissi Mehlstäubl, Thomas Puchinger

Mit einem 7:3-Heimerfolg gegen den TuS Neuhofen setzte Eggenfeldens Erste den Schlusspunkt unter eine sehr erfolgreiche Saison, die mit dem ersten Platz und damit dem Aufstieg in die Bezirksliga endete. Zwei Niederlagen standen 18 Siege gegenüber, die dem TTC den Meistertitel vor dem ASV Stubenberg sicherten. Ein toller Erfolg zum 90-jährigen Jubiläum, das der Tischtennisclub in diesem Jahr feiert.

Neben den „alten Hasen“ Chrissi Mehlstäubl (34:4), Natthawut Traipis (16:2), Thomas Puchinger (28:6) und Wolfgang Mylius (13:3) ist vor allem Newcomer Maik Schikor zu nennen, der mit einer Bilanz von 14:16 einen tollen Einstand in der ersten Mannschaft feierte. Auch die Ergänzungsspieler Rudi Fraunhofer und Karl Haas haben maßgeblich zum Erfolg des Teams beigetragen.

Die Ergebnisse

Die Abschlusstabelle

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 TTC Eggenfelden 18 0 2 146:54 36:4
2 DJK-ASV Stubenberg 16 2 2 138:62 34:6
3 SV Pocking 1892 14 1 5 123:77 29:11
4 LAC Arnstorf 1978 12 3 5 114:86 27:13
5 SV Julbach II 8 3 9 106:94 19:21
6 TSV Triftern 1895 II 9 1 10 97:103 19:21
7 TSV Bad Griesbach 8 2 10 96:104 18:22
8 TSV Tann 7 4 9 95:105 18:22
9 TuS Neuhofen 1966 3 6 11 83:117 12:28
10 TSV Triftern 1895 III 2 0 18 55:145 4:36
11 LAC Arnstorf 1978 II 2 0 18 47:153 4:36
14. April 2024, Wolfgang Mylius