∗    Ab 28.07.2022 findet kein Training mehr statt. Die Halle ist während den Ferien geschlossen.    ∗   
TTC Eggenfelden

Wichtiger doppelter Punktgewinn für die Erste gegen DJK-ASV Stubenberg

Nach zwei knappen Niederlagen in Folge war es höchste Eisenbahn für den TTC Eggenfelden, den ersten Sieg in der 2. Bezirksliga zu landen. Der Heimerfolg gegen den Landkreisrivalen aus Stubenberg war umso wichtiger, da sich die Gäste ebenfalls im unteren Tabellendrittel bewegen. Zunächst sah es jedoch nicht sehr vielversprechend aus für die Eggenfeldener. Nach 1:2 in den Doppeln gab es im ersten Paarkreuz eine Punkteteilung und das Gästeteam ging mit 3:2 in Führung. Doch mit Unterstützung der zahlreichen Zuschauer zeigte der TTC Kämpferqualitäten und gewann ein Spiel nach dem anderen. Hervorzuheben die Siege von Jari Freudenstein und Fisnik Abazi, die sich beide durch einen 0:2 – Satzrückstand nicht aus der Konzentration bringen ließen und jeweils ihre Spiele noch drehten. Beim Stande von 7:3 nach der ersten Runde machten Wolfgang Mylius mit seinem zweiten Erfolg und Natthawut Traipis den Sack zum 9:3 Endstand zu.

Die Ergebnisse

13. Oktober 2013, Wolfgang Mylius