∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 4    ∗    TTdahoam Video: Partnerübungen III mit Lea und Luna    ∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 3 (1990 - 2004)    ∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 2 (1975 - 1990)    ∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 1 (1934 - 1974)    ∗   
TTC Eggenfelden

Vereinsmeisterschaft 2007/2008

Markus Langreiter erhält vom 1. Vorsitzenden Walter Wimmer den Wanderpokal für den ersten Platz

Evi Herrmann und Markus Langreiter dominieren die Vereinsmeisterschaften des TTC

Mit Favoritensiegen bei den Damen und Herren endeten die Vereinsmeisterschaften des TTC Eggenfelden, die von Walter Wimmer und Jürgen Beyer wie gewohnt mustergültig durchgeführt wurden.

Zum siebten Male in Folge triumphierte bei den Damen Evi Herrmann. Sie setzte sich gegen ihre Konkurrentinnen im Spielsystem „Jeder gegen Jeden“ mit 3:0 Punkten klar durch. Auf Platz zwei folgte Anita Ettinger vor Ingrid Gabriel und Brigitte Würdinger. Die Doppelkonkurrenz ging an das Duo Herrmann/Gabriel.

Spannend stellte sich die Herrenkonkurrenz dar, auch wenn hier nur neun Teilnehmer am Start waren. Aus den beiden Vorrundengruppen qualifizierten sich Markus Langreiter, Sebastian Deutsch, Tobias Heisler und Christian Lauber für das Halbfinale. Im Duell der Youngsters setzte sich im ersten Halbfinale Christian Lauber gegen Sebastian Deutsch durch. Das zweite Halbfinale entschied Favorit Markus Langreiter gegen Tobias Heisler für sich. Im Spiel um den dritten Platz sah es zunächst nach einem klaren Erfolg von Tobias Heisler aus, der nach überstandener Kreuzbandoperation allerdings noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte war. Nach einer 2:0 Satzführung und einem 9:2-Vorsprung im dritten Satz kämpfte sich Sebastian Deutsch noch einmal zum 2:2 Satzausgleich heran. Im Entscheidungssatz behielt dann aber Tobi Heisler die Übersicht und sicherte sich Platz drei.

Das Finale war eine klare Angelegenheit für Markus Langreiter, der im Verlauf des Turniers nur drei Sätze abgeben musste. Christian Lauber wehrte sich zwar nach Kräften, doch war er dem druckvollen Spiel seines Kontrahenten nicht gewachsen. Mit 3:0 Sätzen holte sich Markus Langreiter nach 1998 und 1999 erneut den Titel des Vereinsmeisters. Zusammen mit Sebastian Deutsch hielt er sich auch im Doppel schadlos vor Tobi Heisler und Christian Lauber .

vlnr Brigitte Würdinger, Anita Ettinger, Ingrid Gabriel und Vereinsmeisterin Evi Herrmann

vlnr Brigitte Würdinger, Anita Ettinger, Ingrid Gabriel und Vereinsmeisterin Evi Herrmann

ergebnis2008vm

19. Januar 2008, Wolfgang Mylius