∗    Eingeschränkter Trainingsbetrieb: mögliche Trainingstermine    ∗    Trainingslehrgang für die Jugendmannschaften    ∗    Tag der Vereine an der Grundschule    ∗   
TTC Eggenfelden

TTC verliert unglücklich gegen die DJK Haselbach

Ein Duell auf Augenhöhe lieferte sich die erste Mannschaft des TTC Eggenfelden mit der DJK Haselbach. Trotz einer maximalen Punkteausbeute im mittleren Paarkreuz und einer überragenden Leistung von Moritz Schibalsky reichte es am Ende nur zu einer knappen 7:9- Niederlage.
Fast schon wie gewohnt lag man nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 in Rückstand. Im vorderen Paarkreuz zeigte Schibalsky im fünften Satz Nervenstärke und glich aus. Es folgten zwei klare Siege von Natthawuth Traipis und Thomas Puchinger. Nichts zu holen gab es im hinteren Paarkreuz und es stand somit 5:4 für die Hausherren aus Haselbach. In einem dramatischen Fünfsatzmatch der beiden Spitzenspieler hatte erneut Schibalsky die Nase vorn. Nach zwei weiteren Punkten im mittleren Paarkreuz lag der TTC sogar mit 7:6 in Front. Doch erneut lief bei Wolfgang Mylius und Luca Fechtner, die beide keinen guten Tag erwischten nichts zusammen und die Führung war dahin.
Das Schlussdoppel war eine klare Angelegenheit für die DJK Haselbach und die doch sehr unglückliche Niederlage war besiegelt.

Die Ergebnisse

4. Februar 2017, Wolfgang Mylius