∗    Jugendlehrgang zum Saisonabschluss    ∗    Co-Trainerinnen für die TTC-Jugend    ∗   
TTC Eggenfelden

TTC rückt auf den zweiten Tabellenplatz vor

Von ihrer besten Seite zeigte sich die Erste des TTC Eggenfelden beim klaren 9:2-Heimerfolg gegen den SV Pocking. Lediglich zwei Erfolge in den Doppeln gestatteten die Hausherren ihren Gästen. In den Einzeln zeigten sich die Eggenfeldener ihrem Angstgegner dieses Mal klar überlegen. Lediglich einmal mussten die TTC-ler in den fünften Satz der dann aber auch erfolgreich beendet wurde. Besonders zu erwähnen die ausgezeichnete Leistung von Abazi Fisnik, der sich mit kontrolliertem und überlegtem Angriffsspiel gegen seinen Gegner durchsetzte. Damit liegt der TTC im Moment auf dem zweiten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag kommt es zum Auswärtsduell mit dem unangefochtenen Tabellenführer DJK Schönbrunn am Lusen. Ziel gegen diese Toppmannschaft mit dem absolut besten Spieler der Liga, Rainer Lendner, wird es sein, die zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten.

Die Ergebnisse

4. November 2012, Wolfgang Mylius