∗    Technik-Lehrgang für die TTC-Jugend    ∗    TTC-Nachwuchs beim Bezirksentscheid der Minimeisterschaften in Arnstorf    ∗    Während der Osterferien kein Tischtennistraining    ∗   
TTC Eggenfelden

TTC möchte dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Vilshofen das Siegen schwer machen

Ein Punkt trennt die ersten drei Mannschaften der Bezirksliga Gruppe Süd. Der Tabellenführer TTV Vilshofen II gibt am kommenden Samstag seine Visitenkarte bei „Gipfeltreffen“ der Liga in Eggenfelden ab. Nach dem „Zwangsabstieg“ in der vergangenen Saison hat sich Eggenfeldens Erste unter den Top Drei der Tabelle mit nur einer Niederlage etabliert. Gegen Vilshofens zweite Mannschaft hängen jedoch de Trauben sehr hoch. Aber auch das Team um Mannschaftsführer Natthawut Traipis befindet sich derzeit in sehr guter Form und wird alles versuchen, die Partie offen zu gestalten. Auch wenn die Vorteile klar auf Gästeseite liegen, mit der notwendigen positiven Einstellung, etwas Glück und der Unterstützung der Zuschauer wird man den Vilshofenern hoffentlich lange einen spannenden Tischtenniskampf liefern.

4. Dezember 2018, Wolfgang Mylius