∗    Erste verliert gegen Tabellenführer    ∗    Niederlagen für die zweite und dritte Mannschaft    ∗    Erste spielt Unentschieden    ∗   
TTC Eggenfelden

TTC Eggenfelden beim Heimspiel gegen den TTC Fortuna Passau IV

Schwer tat sich die erste Herrenmannschaft des TTC Eggenfelden beim Heimspiel gegen den TTC Fortuna Passau IV in der 3. Bezirksliga. Nach dem Erfolg gegen Heining am vergangenen Wochenende hatte die TTC-ler nun die Chance, sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. Wie schon so oft lief der TTC nach den Eingangsdoppeln einem Rückstand hinterher. Lediglich Natthawut Traipis und Jari Freudenstein gewannen ihre Partie Da in der Folge in jedem Paarkreuz nur jeweils einmal gepunktet wurde, stand es nach der ersten Runde 5:4 für die Gäste. Wolfgang Mylius und Natthawut Traipis schafften durch zwei Siege im vorderen Paarkreuz die Wende und brachten den TTC zum ersten Mal in Führung. Thomas Puchinger und Christian Mehlstäubl bauten die Führung zum 8:5 aus. Nach zwei Niederlagen im hinteren Paarkreuz musste bei Stande von 8:7 das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Mylius/Mehlstäubl ließen nichts mehr anbrennen und stellen den 9:7 – Endstand her. Damit liegt der TTC auf dem dritten Tabellenrang und erwartet am 10.12. den Tabellenzweiten LAC Arnstorf zum letzten Spiel der Vorrunde.

Ergebnisse

26. November 2011, Wolfgang Mylius