∗    9:3-Erfolg der Ersten gegen den LAC Arnstorf – entscheidendes Spiel um den Aufstieg am nächsten Wochenende    ∗   
TTC Eggenfelden

TTC besiegt SV Julbach II mit 9:2

Mit einem 9:2-Erfolg gegen den SV Julbach II untermauerte die Erste des TTC Eggenfelden den dritten Platz in der Tabelle der Bezirksliga Gruppe 3. 12:2 Punkte stehen nunmehr auf dem Konto der Eggenfeldener.
Die Geschichte der fairen und freundschaftlichen Begegnung gegen die Julbacher ist schnell erzählt. 
Drei Doppelsiege in Folge sowie der Gewinn der Spiele im vorderen Paarkreuz führten zur 5:0-Führung. Je eine Niederlage in der Mitte und hinten brachten den TTC nicht aus dem Konzept. Souverän brachten Eggenfeldens Nummer eins und zwei den verdienten Sieg unter Dach und Fach.
Am kommenden Freitag steht das nächste Auswärtsspiel auf dem Programm. Mit dem TSV Heining II wartet ein schwerer Gegner auf den TTC. Die wahre Leistungsstärke der Heininger entspricht nicht dem momentanen drittletzten Tabellenplatz. In Bestbesetzung kann dieses Team jeden Gegner schlagen.

Die Ergebnisse

16. November 2018, Wolfgang Mylius