∗    Jasmin Erber und Alex Steckermaier beim Bezirksranglistenturnier erfolgreich    ∗    Einladung zur Jahreshauptversammlung am 01.03.20    ∗   
TTC Eggenfelden

Sensationserfolg gegen den TSV Heining II – TTC wieder an der Tabellenspitze

Nach drei Stunden Hochspannung stand fest, der TTC Eggenfelden steht wieder an der Tabellenspitze der Bezirksliga Süd Gruppe 3. In einem hochklassigen und äußerst fairen Match behielt Eggenfeldens Erste aufgrund einer tollen Mannschaftsleistung mit 9:5 die Oberhand gegen den bisherigen Tabellenführer vom TSV Heining II.
Die Vorzeichen standen schlecht, musste doch Mannschaftsführer Natthwut Traipis auf die etatmäßige Nummer vier im Team verzichten. Doch der Gastgeber startete furios:
3:0 nach den Eröffnungssoppeln. Eine kleine Sensation der Punktgewinn des Dreierdoppels Fechtner/Fraunhofer, der die Grundlage für den späteren Erfolg legte. Ein kleiner Rückschlag waren dann die beiden Niederlagen im vorderen Paarkreuz,
die den komfortablen Vorsprung auf 3:2 schmelzen ließen. Wolfgang Mylius erkämpfte Punkt vier, Jari Freudenstein stellte auf 5:4 zur Halbzeit. Nun folgte die stärkste Phase des TTC. Natthawut Traipis, Thomas Puchinger und Wolfgang Mylius spielten hoch konzentriert und brachten den TTC mit 8:4 in Führung. Jari Freudenstein machte dann schließlich den Sack zu und der 9:5-Erfolg war in trockenen Tüchern.

Die Ergebnisse

7. Dezember 2019, Wolfgang Mylius