∗    Erste verliert gegen TSV Griesbach    ∗    Minimeisterschaften mit Schnuppertag    ∗    6:9-Heimniederlage gegen TTC Straubing    ∗   
TTC Eggenfelden

Oldie but Goldie – Routinier Jürgen Beyer wird Vereinsmeister des TTC Eggenfelden

Jürgen Beyer wird Vereinsmeister der Herren – Evi Herrmann siegt bei den Damen

Eine Woche nach den Jugendlichen ermittelten auch die Erwachsenen des TTC Eggenfelden ihren Vereinsmeister. Zunächst stand die Herren-Doppelkonkurrenz auf dem Programm. Die einzelnen Doppelpaarungen wurden ausgelost. Am Ende siegten Walter Wimmer und Rudi Fraunhofer vor Thomas Puchinger und Natthawut Traipis. Spannend ging es bei der Einzelkonkurrenz zu. Gespielt wurde im System „Jeder gegen Jeden“. Nach Abschluss aller Begegnungen standen Jürgen Beyer und Natthawut Traipis punktegleich an der Spitze des Feldes. In Abstimmung mit den Spielern entschied die Turnierleitung den Sieger in einem Endspiel zu ermitteln. Durch gekonntes Blockspiel setzte Routinier Jürgen Beyer Natthawut Traipis, der ja bereits den Jugendtitel gewonnen hatte unter Druck und zwang ihn so zu Fehlern. Am Ende holte sich Beyer 16 Jahre nach seinem ersten Vereinsmeistertitel erneut den Pokal. Die Damenkonkurrenz war erneut eine klare Sache für Evi Herrmann die sich gegen Ingrid Gabriel und Brigitte Würdinger durchsetzte und den von Ehrenvorsitzenden Günther Bugl gestifteten Wanderpokal gewann.

18. Dezember 2009, Wolfgang Mylius