∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 4    ∗    TTdahoam Video: Partnerübungen III mit Lea und Luna    ∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 3 (1990 - 2004)    ∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 2 (1975 - 1990)    ∗    TTC - Eine Zeitreise in Bildern Teil 1 (1934 - 1974)    ∗   
TTC Eggenfelden

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2007/2008

Tischtennis-Nachwuchs zeigte sein Können
Natthawut Traipis, Martin Randak und Franziska Müller holen Pokale

Durchwegs Favoritensiege gab es bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Jugend des TTC Eggenfelden, die von Eva Herrmann, der 2. Vorsitzenden, mustergültig organisiert wurden.

Die Teilnehmerzahl konnte nicht ganz die des Vorjahres erreichen. Aber immerhin hatten sich knapp 20 Nachwuchscracks eingefunden, um mit Ehrgeiz bei stets gezeigter Fairness an neun Platten die Besten zu ermitteln. Schließlich galt es auch, sich einen der begehrten Pokale zu holen.

In Abwesenheit zweier Mitfavoriten sicherte sich Natthawut Traipis ungeschlagen den Titel der Jugend-Klasse A, gefolgt von Vincent Wehner und Andreas Wasmeier. Erster in der Klasse B wurde ebenfalls ohne Niederlage Fisnik Abazi. Auf den Plätzen folgten Narit Traipis und Marco Strobl. Meister in der Doppel-Konkurrenz, bei der beide Klassen zusammengelegt wurden, wurden wie erwartet Natthawut Traipis/Vincent Wehner. Die Schülerklasse wurde von Martin Randak beherrscht, der ohne Satzverlust Max Hausmann auf den zweiten Platz verwies. Dritter wurde Thomas Knauer. Wie schon im Vorjahr war bei den Mädchen Franziska Müller nicht zu schlagen. Die beiden Mitkonkurrentinnen Katrin Steckermaier und Franziska Knauer mussten deren Überlegenheit anerkennen.

Bei der abschließenden Siegerehrung überreichte der 1. Vorsitzende Walter Wimmer die Pokale und Urkunden und mit einem geselligen Beisammensein bei Früchtepunsch und Plätzchen klang die Veranstaltung aus.

jugendvm2007_1

jugendvm2007_2

jugendvm2007_4

26. Dezember 2007, Wolfgang Mylius