∗    Eingeschränkter Trainingsbetrieb: mögliche Trainingstermine    ∗    Trainingslehrgang für die Jugendmannschaften    ∗    Tag der Vereine an der Grundschule    ∗   
TTC Eggenfelden

Jugend-Pokalteam des TTC wird sensationell Mannschaft des Jahres bei der Eggenfeldener Sportlerwahl

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des TTC Eggenfelden stand eine Mannschaft des Vereins ganz oben bei der Sportlerwahl der Stadt Eggenfelden. Es war schon beinahe eine Sensation, dass Moritz Schibalsky, Luca Fechtner und Kilian Reiter diese Ehre als „Mannschaft des Jahres“ zuteil wurde. Umso größer war natürlich bei den drei Nachwuchscracks des TTC Eggenfelden die Freude. Sie erspielten sich im vergangenen Jahr den Titel des niederbayerischen Pokalsiegers der Jugend. Auch auf der „Bayerischen“ schlugen sie sich im Anschluss daran prächtig und belegten den fünften Platz.

Moritz Schibalsky wurde zudem auch für seinen Zweifacherfolg bei den niederbayerischen Jugendmeisterschaften im Einzel und Doppel geehrt.

Wie gut sich der Eggenfeldener Tischtennisnachwuchs weiterentwickelt hat zeigt die Tatsache, dass sowohl Schibalsky als Nummer 2 und Luca Fechtner als Nummer 6 in der ersten Herrenmannschaft erfolgreich auf Punktejagd gehen.
Dieser wunderbare Erfolg des Eggenfeldener Trios ist natürlich auch Ausdruck der jahrzehntelangen hervorragenden Nachwuchsarbeit des Tischtennisclubs. Von den Bambinis und Anfängern bis hin zum Leistungstraining werden alle Bereiche unter der Regie von ausgebildeten Übungsleitern abgedeckt.

17. Februar 2017, Wolfgang Mylius