∗    Erste verliert gegen TSV Griesbach    ∗    Minimeisterschaften mit Schnuppertag    ∗    6:9-Heimniederlage gegen TTC Straubing    ∗   
TTC Eggenfelden

Erste spielt Unentschieden gegen Waldkirchen

In einer spannenden, stets sehr fairen und teilweise hochklassigen Partie trennten sich die erste Mannschaft des TTC Eggenfelden und der TSV Waldkirchen mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Von Anfang an konnte sich keiner der beiden Tabellennachbarn im Verlauf der Begegnung einen entscheidenen Vorteil verschaffen.
Nach den Doppeln lag der TTC mit 1:2 in Rückstand. Das Duo Puchinger/Mylius konnte punkten. Im vorderen Paarkreuz war Moritz Schibalsky erfolgreich, durch zwei weitere Siege von Natthawut

Traipis und Thomas Puchinger ging der TTC mit 4:3 in Führung. Dieser Vorsprung hielt auch nach dem Punktgewinn von Wolfgang Mylius im hinteren Paarkreuz. Zwei Niederlagen in Folge brachten die Waldkirchener wieder in Front. Eine Punkteteilung im mittleren und hinteren Parkreuz machte das Schlussdoppel erforderlich. Für den TTC war musste ein Sieg her, um zumindest das Unentschieden zu sichern. Christian Mehlstäubl und Moritz Schibalsky ließen aber nichts anbrennen und erkämpfen das insgesamt gerechte 8:8- Unentschieden.

Die Ergebnisse

28. Januar 2017, Wolfgang Mylius