∗    Alle Teams des TTC Eggenfelden haben die Punktespielrunde erfolgreich beendet    ∗    Spiel und Spaß zum Ende Wettspielsaison    ∗   
TTC Eggenfelden

Erste bleibt mit 9:3 Sieger im Nachbarschaftsderby

Einen ungefährdeten 9:3-Erfolg erkämpfte sich Eggenfeldens Erste im Nachbarduell gegen den TSV Taufkirchen. Somit bleibt der TTC weiterhin im Rennen um einen Relegationsplatz, der zum Aufstieg berechtigt. 
Mit einer 2:1-Führung nach den Doppeln ging es in die ersten Einzel. Natthawut Traipis holte Punkt Drei für den TTC, Wolfgang Mylius, Jari Freudenstein und Luca Fechtner schraubten den Vorsprung auf 6:3 nach dem ersten Durchgang. Hochspannung dann in der Partie von Thomas Puchinger gegen Daniel Boros. In fünf hart umkämpften Sätzen hatte der Eggenfeldener das bessere Ende für sich. Natthawut Traipis und Wolfgang Mylius ließen dann nichts mehr anbrennen und stellten den 9:3-Endstand her.

Die Ergebnisse

23. Februar 2019, Wolfgang Mylius