∗    Herren I und III des TTC steigen auf – Coronakrise überschattet Tischtennissaison    ∗    Erste Mannschaft steigt in die Bezirksoberliga auf – Verbandsgericht kippt Entscheidung des BTTV zur Aufstiegsregelung nach Saisonabbruch    ∗    Saisonrückblick 2019/2020    ∗   
TTC Eggenfelden

Erste besiegt TSV Triftern mit 9:2

Mit einem „Pflichtsieg“ gegen die ersatzgeschwächten Tischtennisfreunde vom TSV Triftern steht die Erste des TTC Eggenfelden weiterhin an der Tabellenspitze der Bezirksliga 3 Gruppe Süd. Trotz des klaren 9:2-Erfolges lieferten die Trifterner dem TTC einen fairen und harten Fight. Dass sich die Hausherren keinesfalls kampflos geschlagen geben zeigte schon die Tatsache, dass es nach den Eröffnungsdoppeln und den Spielen im vorderen Paarkreuz „nur“ 3:2 für den TTC stand. Nach diesem Weckruf ließen die Eggenfeldener allerdings nichts mehr anbrennen und gewannen die folgenden sechs zum Teil hart umkämpften Partien.
Für die Erste gibt es jetzt eine vierwöchige Wettkampfpause, die einem mehr als „unglücklich“ konzipierten Ligenspielplan geschuldet ist.

Die Ergebnisse

24. Januar 2020, Wolfgang Mylius