∗    Einladung zur Vereinsmeisterschaft    ∗    Erste schlägt SV Kirchberg i. Wald mit 9:3    ∗    Letztes Heimspiel der Vorrunde gegen SV Kirchberg i. Wald    ∗   
TTC Eggenfelden

Erste behält gegen Freyung II mit 9:4 die Oberhand

Tom und Holger im Einzel und Doppel erfolgreich

Tom und Holger im Einzel und Doppel erfolgreich

Mit 9:4 landete Eggenfeldens Erste einen auch in dieser Höhe nicht unbedingt erwarteten Heimsieg gegen den TV Freyung II. Grundlage für diesen wichtigen doppelten Punktgewinn war die 2:1-Führung nach den Anfangsdoppeln durch Riedl/Puchinger und Mehlstäubl/Mylius. Holger Riedl erhöhte souverän auf 3:1, während Natthawut Traipis im „Spiel des Tages“ gegen den Abwehrstrategen Brick äußerst knapp im fünften Satz unterlag. Wolfgang Mylius, Thomas Puchinger und Chrissi Mehlstäubl erhöhten auf 6:3. Auch im Spitzeneinzel behielt Holger Riedl seine weiße Weste, Natthawut Traips setzte sich im Duell der „Zweier“ durch. Den Siegpunkt zum 9:4 holte dann Thomas Puchinger.

Die Ergebnisse

12. November 2022, Wolfgang Mylius