∗    Erste verliert gegen TSV Griesbach    ∗    Minimeisterschaften mit Schnuppertag    ∗    6:9-Heimniederlage gegen TTC Straubing    ∗   
TTC Eggenfelden

Deutscher Tischtennisbund ehrt Eggenfeldner Verein mit dem Breitensportpreis 2017 für seine umfangreichen Aktivitäten

Der TTC Vorsitzende Walter Wimmer konnte beim Jugendtraining den Breitensportpreis des Tischtennisverbands an die engagierte Jugendleitung überreichen. Von links Walter Wimmer, Eva Herrmann, Brigitte Würdinger

Der Deutsche Tischtennis-Bund DTTB vergibt in Kooperation mit den namhaften Tischtennis-Ausrüstern JOOLA, Butterfly und andro jährlich an besonders aktive Vereine den Breitensportpreis, der mit einem schönen Geldpreis verbunden ist.

Die Qualifikation für die Bewerbung um den Breitensportpreis erfordert verschiedenste Aktionen im Jugendbereich und Breitensport. 123 Vereine aus ganz Deutschland erfüllten die hochgesteckten Anforderungen, am Ende entschied das Los. Dem TTC Eggenfelden gelang es als einzigen bayerischen Verein die Ehrung zu erhalten.
Die sechs Preisträger wurden im Oktober ermittelt und der TTC Eggenfelden und deren erster Vorsitzender, Walter Wimmer, sind stolz, dass sie mit ihrer Bewerbung überzeugen konnten.

Beim TTC Eggenfelden hat das Jugend- und Breitensportengagement einen großen Stellenwert. Mit Minimeisterschaft, Tag der offenen Tür, Ferienprogramm, Anfänger- und Fortgeschrittenen-Lehrgängen und Aktionen in den Schulen bietet er allen interessierten Jugendlichen und Erwachsenen, egal ob Anfänger oder Hobbyspieler die Möglichkeit Tischtennis näher kennen zu lernen oder am Wettspielbetrieb teilzunehmen. Im Training für Anfänger und Mannschaftsspieler kommt neben dem Techniktraining auch der Spaß nicht zu kurz, beim Tischtennis-Miniplatten-Turnier hat oft schon „David Goliath“ ein Schnippchen geschlagen.

Fundiertes Wissen und technisches Können werden groß geschrieben. Fünf Übungsleiter, allen voran der Vorsitzende Walter Wimmer und weitere vier Kinder- und Jugendtrainer vermitteln die Freude am Tischtennis und das technische Können für den Wettspielbetrieb.

Der TTC nimmt mit Herren- und Jugendmannschaften sehr erfolgreich am Wettspielbetrieb und Verbandsturnieren teil. Aktuell werden junge Talente, ab ca. 8 bis 10 Jahren zum Aufbau einer neuen Jugendmannschaft für die kommende Saison gesucht. Die TTC-Trainer sind immer gerne bereit neue Talente zu sichten und auszubilden.
Das Jugendtraining findet am Montag und Freitag von 18:00 – 19:30 Uhr in der Realschulturnhalle an der Birkenallee statt. Die Jugendleiterin Evi Herrmann steht jederzeit für weitere Infos zur Verfügung eva-herrmann@ttc-eggenfelden.de.

17. November 2017, Nico Fechtner